www.graphmedia.de

www.graphmedia.de
3. April 2013
Oe-13879-1457

Der Begriff Webdesign beinhaltet die Aufgabengebiete Gestaltung,  Aufbau und Planung von Webseiten. Ein Webdesigner muss dafür sorgen das die Kundenwünsche mit Hilfe von technischen Hilfsmitteln auf dem besten Weg umgesetzt werden.

Das Webdesign gibt es noch nicht so lange aber es besteht eine Verbindung zum Bereich Design.  Die Größte Evolution im Webdesign war 1996 als Microsoft den ersten wettbewerbsfähigen Browser auf dem Markt brachte.

Um eine Webseite selbst zu gestalten und zu planen ist das Buch Webdesign für Studium und Beruf ein guter Anhaltspunkt. In dem Buch wird alles vom ersten bis zum letzten Schritt erklärt wie man am besten eine Webseite plant und aufbaut.

Nicht nur Erklärungen mit welchem Schritt etwas gemacht werden muss sind im Buch sondern auch die verschiedensten Technologien und Hilfsmittel die man verwenden kann um einen Schritt zu absolvieren oder zu bearbeiten. 

Auch noch verschiedene Beispiele wie etwas ausschauen könnte sind bei jedem Themenbereich vorhanden und auch Statistiken von den Programmiersprachen welche für den vorgesehenen Aufgabenbereich gut geeignet sind und welche dafür nicht gut geeignet sind eine Webseite zu programmieren.

Das Buch ist mit 360 Seiten voller Inspiration vollbepackt und beinhaltet wissenswerte Informationen zum Thema Webdesign.

 

Share